Immobilien Spiez Bauland

Das Städtchen liegt am Südufer des Thunersees. Die Gemeinde Spiez erstreckt sich von einer Höhe von 558 m ü.M. (Seehöhe) bis auf 852 m ü.M. (Hondrichhügel). Sie darf das Label Energiestadt führen. Die Gemeinde besteht aus fünf sogenannten Bäuerten: Spiez, Einigen, Hondrich, Faulensee und Spiezwiler (früher Wyler). Jede dieser Teilgemeinden war für die genossenschaftliche Nutzung der den Bäuerten gehörenden Allmenden, Pflanzland, Rebland und Waldungen verantwortlich.

Die Hauptsehenswürdigkeit ist das Schloss Spiez mit Repräsentationsräumen des 13. bis 18. Jahrhunderts. Auch der ausgedehnte Schlosspark und die frühromanische Schlosskirche ziehen viele Touristen an.

Spiez besitzt einen der höchstgelegenen Rebberge nördlich der Alpen, auf denen "Spiezer Wein" produziert wird. http://de.wikipedia.org/wiki/Spiez

 

Das milde Klima rund um den Thunersee ist sehr beliebt. Die Region Thunersee ist auch im Immobilienmarkt sehr begehrt. Vorallem ältere Leute schätzen Eigentumswohnungen un dFerienhäuser in dieser wunderbaren Berneroberland Region.

 

Mehr zum Immobilienmarkt Thunersee hier...

 

Arbeitslink

burri.treuhand-spiez.ch